Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

27.04.2016 – 10:28

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Widerstand und Beleidigung

Speyer (ots)

26.04.2016, 14.15 Uhr 
In Höhe der Aral Tankstelle in der Bahnhofstraße fiel der Streife 
eine männliche Person, welche vom Bürgersteig aus in das Gebüsch 
urinierte. Bei der Kontrolle verweigerte der Mann die Angabe seiner 
Personalien und beleidigte die eingesetzten Beamten auf das Übelste. 
Bei seiner Festnahme leistete er erheblichen Widerstand. Er wurde 
letztendlich in den Streifenwagen gebracht.
Als er im Streifenwagen saß, kam ein 44-jähriger aus Römerberg 
stammende Mann hinzu, der mit seinem Handy filmen wollte und die 
polizeilichen Maßnahmen fortwährend störte. Ihm wurde ein 
Platzverweis, den er zunächst nicht befolgte. Nach Eintreffen einer 
weiteren Streife entfernte er sich in Richtung Tankstelle, wo nun 
auch seine Personalien festgestellt werden sollten. Hierbei leistete 
auch er erheblichen Widerstand, bei dem er einem Beamten in die Hand 
biss. Beide wurden zur Dienststelle gebracht. Nach erfolgter 
Personalienfeststellung wurden sie aus der polizeilichen Maßnahme 
entlassen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell