PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

30.10.2015 – 14:29

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Polizei zieht abschließende Bilanz zu Fahrrad-Kontrollwochen

Frankenthal (ots)

In den letzten beiden Wochen hat die Polizei Frankenthal den Radverkehr verstärkt unter die Lupe genommen. Besonderen Wert bei den durchgeführten Kontrollen haben wir auf die vorschriftsmäßige Benutzung der vorhandenen Radwege gelegt, da dies eine Hauptunfallursache darstellt.

Kontrollschwerpunkte waren vor allem die so genannte Unfallhäufungslinie in der Mahlastraße in Höhe des Jahnplatzes sowie der Wormser Straße zwischen Nordring und Friedrich-Ebert-Straße. Bei insgesamt 112 durchgeführten Kontrollen wurden 95 Verwarnungen ausgesprochen und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. Insbesondere das Befahren des Radweges der Mahlastraße in die zugelassene Richtung musste beanstandet werden. Drahteseln, die sich in einem völlig desolaten und nicht verkehrssicheren Zustand befanden, wurden zudem mit einem Fahrradmängelbericht belegt.

Dass eine Kontrolle des Radverkehrs in Frankenthal dringend erforderlich ist, zeigt auch die aktuelle Unfallstatistik der letzten beiden Wochen. Zwischen dem 19.10. und 29.10.2015, also in gerade einmal knapp zwei Wochen, ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei Frankenthal insgesamt 6 Verkehrsunfälle mit Radfahrerbeteiligung. 2 Personen wurden dabei leicht und 2 sogar schwer verletzt. Laut der polizeilichen Unfallaufnahme trug dabei 4 mal der PKW- und 2 mal der Radfahrer die Hauptschuld am Verkehrsunfall.

Jeder dritte Verletzte im Frankenthaler Straßenverkehr ist ein Radfahrer. Das Risiko als Radfahrer in Frankenthal an einem Verkehrsunfall beteiligt zu werden, ist deutlich höher als im Landesschnitt. In Rheinland-Pfalz liegt die so genannte Unfallhäufigkeitsziffer, die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Radfahrerbeteiligung pro 100.000 Einwohner, bei einem Wert von 84,79. In Zuständigkeitsbereich der Polizei Frankenthal liegt dieser Wert bei 227,06.

Wir wollen, dass sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal

Rückfragen bitte an:

Alexander Koch
Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-216
Telefax 06233 313-233
pifrankenthal.sbe@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen