Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

28.06.2018 – 00:08

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Freilaufende Rinder, mögliche Verkehrsgefährdung

Deidesheim/Forst (ots)

Aus bisher unbekannten Gründen konnten mehrere Rinder einer Herde im Bereich Deidesheim/Forst die umzäunte Weide verlassen. Hierbei kam es unter anderem zu einem Zusammenstoß mit einer Regionalbahn, hier entstand lediglich leichter Sachschaden. Die Bundesstraße 271 musste mehrere Stunden einer Vollsperrung unterzogen werden. Mit Hilfe verschiedener Feuerwehren, freiwilliger Helfer und einem Hubschrauber der Polizei konnte ein Großteil der Tier wieder eingefangen werden. Trotzdem werden Verkehrsteilnehmer aufgefordert, diesen Bereich mit besonderer Vorsicht zu befahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324-933-0
www.polizei.rlp.de/pi.hassloch

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung