Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: (Gerolsheim, Landkreis Bad Dürkheim) Umgestürzter Kipplaster blockierte gestern neun Stunden die Autobahn 6

Gerolsheim (ots) - Nach einem Reifenplatzer an der Lenkachse seiner Sattelzugmaschine kam gestern, 22.06.2016, gegen 16:37 Uhr, der 52-jährige Fahrer aus dem Donnersbergkreis mit dem Sattelzug ins Schleudern, prallte in die Mittelschutzplanke und schlitterte an dieser entlang. Durch die Masse des Fahrzeugs und der Beladung des Kippers mit Mutterboden kippte das Gespann um und blockierte beide Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Kaiserslautern. Bis zum Beginn der Bergung konnte die Unfallstelle über den Standstreifen passiert werden, es bildete sich ein Rückstau von über zehn Kilometern. Die Bergung selbst begann gegen 20:00 Uhr. Hierfür musste ab dem Autobahnkreuz Frankenthal eine Vollsperrung eingerichtet werden, die bis 01:00 Uhr andauerte. Es entstand ein Sachschaden von circa. 200.000 Euro. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Im Einsatz befand sich die Autobahnpolizei Ludwigshafen-Ruchheim mit zwei Fahrzeugen, die Feuerwehr Frankenthal und die Autobahnmeisterei Wattenheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
Maxdorfer Straße 85
67071 Ludwigshafen

Telefon: 06237-933 0

http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: