Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.01.2019 – 15:32

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Landau, Unterführung des Hauptbahnhofes, 13.1.2019, 17.30 Uhr Körperverletzung

Landau (ots)

Im Bereich der Unterführung des Landauer Hauptbahnhofes kam es am 13.1.2019, gegen 17.30 Uhr zu einer Körperverletzung. Ein am Fahrkartenschalter stehender Jugendlicher wurde von anderen Jugendlichen aus einer Personengruppe heraus angesprochen. Hieraus entwickelte sich ein Streit, bei dem der geschäidgte Jugendliche Schläge ins Gesicht und Rücken hinnehmen musste. Die ebenfalls jugendlichen Täter entfernten sich aus der Unterführung. Die beiden Täter werden als 16-18 Jahre alt mit dunklen Haaren beschrieben. Einer der Täter wäre 170-175cn groß und mit einem Nike Trainingsanzug bekleidet, der andere Täter sei mit ca. 165cm etwas kleiner gewesen und trug eine Jacke mit Tarnmuster. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Landau unter Tel. Nr. 06341/287-0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung