Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Unbekannte Geldabheber gesucht

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0081 Die Dortmunder Polizei sucht nach zwei unbekannten Geldabhebern, die im ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

10.01.2019 – 15:07

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Versuchter Einbruch in Weingut

Schweigen-Rechtenbach (ots)

In den letzten Tagen versuchten unbekannter Täter in das Büro eines Weingutes in der Hauptstraße in Schweigen einzubrechen. Das neuwertige bodentiefe Fenster hielt den zahlreichen Hebelversuchen jedoch stand. Die hochwertigen Pilzkopfbeschläge zahlten sich aus. Die Hebelspuren wurden erst am Donnerstagmorgen festgestellt. Daher kann die Tatzeit nicht näher eingegrenzt werden. Als Hebelwerkzeug dürfte ein größerer Schraubendreher verwendet worden sein. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000.- Euro. Falls Mitbürger in den letzten Tagen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, so werden sie gebeten sich mit der Polizei in Bad Bergzabern, Tel. 06343 93340 oder www.pibadbergzabern@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound">www.pibadbergzabern@polizei.rlp.de, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343 93340
www.pibadbergzabern@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound">www.pibadbergzabern@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung