Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

16.10.2018 – 14:36

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Landau, Helmbachstraße, 15.10.2018, 11.30h Nötigung im Straßenverkehr

Landau (ots)

Ein Kurierfahrer, unterwegs am 15.10.18, gg. 11.30h in Landau in der Helmbachstraße mit einem Fiat Ducato, forderte eine auf dem Gehweg stehende Fußgängerin auf beiseite zu gehen, damit er dort halten kann, um seiner Entladetätigkeit nachzukommen. Dem Fahrer des Fiat Ducato ging dies wohl zu langsam, worauf er sein Gefährt langsam in Richtung stehende Fußgängerin auf dem Gehweg in Bewegung setzte. Die Fußgängerin erschrak sich und musste dann zur Seite treten. Bei der vor Ort eingetroffenen Streife erstattete sie Anzeige wegen Nötigung. Der Fahrer des Fiat Ducato gab an, lediglich sein Fahrzeug auf dem Gehweg neben der stehenden Fußgängerin geparkt zu haben. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer des Fiat Ducato wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung