Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: PKW auf Dach, Fahrer eingeklemmt

Mönchengladbach, 21.01.2019, 01:45 Uhr, BAB 46, Fahrtrichtung Heinsberg (ots) - Aus bislang ungeklärter ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

11.07.2018 – 09:48

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Gewalttätiger Ehemann landet in Polizeigewahrsam

Landau in der Pfalz (ots)

10.07.2018, 15:00 Uhr -> 10.07.2018, 15:30 Uhr Mit 20 Stunden im Polizeigewahrsam wurde ein 47-jähriger Mann aus Mörlheim beschert, nachdem er gegenüber seiner Frau gewalttätig wurde und auch noch Inventar beschädigte. Bei Eintreffen der Polizeibeamten der Polizeiinspektion Landau ging er aggressiv auf diese zu, beleidigte die Beamten und drohte seiner Frau weiter Unheil an. Die Beamten mussten Pfefferspray und körperliche Gewalt zur Ingewahrsamnahme einsetzen. Die Bereitschaftsrichterin ordnete die Freiheitsentziehung bis zum heutigen Nachmittag an. Dann dürfte der 47-jährige auch seinen Rausch ausgeschlafen haben. Seine Frau wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Thomas Sewohl
Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung