Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall mit Personenschaden BAB 65

BAB 65, iR KA, zw. Pfälzer-Weinstr. West und AS LD-Nord (ots) - BAB 65, iR KA, zw. Pfälzer-Weinstr. West und AS LD-Nord. Fünf PKW fuhren in bislang noch unbekannter Reihenfolge in einen Rückstau vor einer Baustelle, bei welcher die rechte Fahrbahn gesperrt worden war. Aufgrund von mangelndem Sicherheitsabstand konnten mehrere PKW nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren einander auf. Drei Personen wurden mutmaßlich leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Für ca. eine Stunde musste die Fahrbahn voll gesperrt werden. Vier PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Als weitere Ursache steht eine unerlaubte Handynutzung im Raum. Hier muss noch ermittelt werden. Während der Unfallaufnahme filmte ein Gaffer die Verkehrsunfallstelle. Ein gesondertes Verfahren gegen diesen wurde eingeleitet. Der Schaden des Verkehrsunfalls dürfte sich auf knapp 33.000 Euro belaufen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Telefonnummer 06323/955-0 und unter piedenkoben@polizei.rlp.de melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben, Fe

Telefon: 06323 955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: