PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

23.11.2017 – 15:26

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrskontrollen

PI Wörth (ots)

Am Mittwoch den 22.11.2017 fanden im Dienstgebiet der PI Wörth mehrere Verkehrskontrollen statt. Von 08:45 Uhr bis 10:15 Uhr wurde eine Geschwindigkeitskontrolle auf der L542 in Kandel in Höhe der Feuerwehr durchgeführt. Von ca. 100 gemessenen Fahrzeugen konnten 26 mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt werden. Zusätzlich wurde noch jeweils ein Fahrzeugführer wegen eines Handyverstoßes und eines Gurtverstoßes geahndet. Die maximal gemessene Geschwindigkeit betrug 103 km/h bei erlaubten 70 km/h. Von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr fand eine weitere Geschwindigkeitsüberwachung auf der B 427 in Höhe der Anschlussstelle Kandel Mitte statt. Von ca. 100 gemessenen Fahrzeugen fuhren 19 zu schnell. In diesem Fall betrug die maximal gemessene Geschwindigkeit ebenfalls 103 km/h bei erlaubten 70 km/h. Zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr wurde in der Hagenbacher Straße in Wörth ebenfalls die Geschwindigkeit überwacht. Von ca. 40 gemessenen Fahrzeugen waren 8 zu schnell unterwegs. Die hierbei maximal gemessene Geschwindigkeit betrug 68 km/h bei erlaubten 50 km/h. Eine zwischen 15:30 Uhr und 17:00 Uhr durchgeführte Verkehrsüberwachung der A65 zwischen den Anschlussstellen Wörth Dorschberg und Rohrbach ergab einen Handyverstoß, einen Verstoß wegen unzulässigen Überholens und 4-mal Sanktionierungen wegen unberechtigter Behinderung der Nothaltebuchten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau