Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Steinfeld: Geldautomat gesprengt

POL-PDLD: Steinfeld: Geldautomat gesprengt
  • Bild-Infos
  • Download

Steinfeld (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Landau und der Kriminalinspektion Landau vom 30.08.2017

Am Mittwoch gegen 04:00 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter den Geldautomaten in der VR Bank in Steinfeld aufzusprengen.

Durch die Wucht der Explosion ist der Geldautomat stark beschädigt worden.

Es gelang den Tätern jedoch nicht, an das Behältnis mit dem Bargeld zu gelangen.

Am Bankgebäude entstand beträchtlicher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise, auch zu Beobachtungen an den Tagen vor der eigentlichen Tat, werden unter 06341-2870 oder kilandau@polizei.rlp.de erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
  • 30.08.2017 – 14:11

    POL-PDLD: Anbieten von Dienstleistung rund um Haus/Hof, 29.8.2017 in Bad Bergzabern

    Bad Bergzabern (ots) - Am Dienstag, 29.8.2017 wurde in Bad Bergzabern einem Hausbesitzer durch britische Staatsangehörige die Durchführung einer Hofreinigung angeboten. Der Hausbesitzer war durch bereits in der Presse veröffentlichte Betrugsversuche in diesem Zusammenhang hellhörig geworden und informierte die Polizei. Die Kontrolle ergab, dass eine erforderliche ...

  • 30.08.2017 – 14:08

    POL-PDLD: Steinfeld Ortsdurchfahrt L546, 29.8.17 16-17h

    Steinfeld (ots) - Am Dienstagnachmittag, 29.8.17 wurde auf der Ortsdurchfahrt der L546 in Steinfeld eine einstündige Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Es wurden 7 Fahrzeugführer festgestellt, die die erlaubte Geschwindigkeit von 50 km/h überschritten. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 81 km/h. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Landau Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau ...

  • 30.08.2017 – 14:08

    POL-PDLD: Bad Bergzabern, Steinfelder Straße, 29.8.17, gg. 7:50h

    Bad Bergzabern (ots) - Am Dienstagmorgen, kurz vor 8:00 Uhr kam es im Begegnungsverkehr in Bad Bergzabern in der Steinfelder Straße zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem wurde der linke Außenspiegel eines beteiligten Pkw beschädigt. Bei dem von der Unfallstelle flüchtigen Kfz handelt es sich um einen goldfarbenen Bus mit einem nur zum Teil abgelesenen Kennzeichen aus ...