Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: In Nagelbrett getreten

Lingenfeld (ots) - Am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr trat eine 58 jährige Spaziergängerin im Bereich des Druslach Sees in Lingenfeld in ein verstecktes Nagelbrett und erlitt hierdurch eine Fußverletzung. Da sich in dem Bereich vier Kinder aufgehalten hatten, welche sich unmittelbar nach dem Vorfall mit dem Rad von der Örtlichkeit entfernten, besteht der Verdacht, dass diese mit der Tat im Zusammenhang stehen. Die Kinder wurden von der Spaziergängerin auf zirka 8 bis 10 Jahre alt geschätzt. Weiterhin trug die Frau Sandalen und begab sich anschließend zur ambulanten Behandlung ein nahegelegenes Krankenhaus.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim unter 07274-9580 oder per Mail pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:
Dennis Hook
Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958110
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: