Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Wörth - Unter Betäubungsmitteleinfluss gefahren

Wörth am Rhein (ots) - Am 29.07.2017 um 20:00 Uhr kontrollierten Beamte einen jungen Renault Fahrer in den Niederwiesen. Bei der Kontrolle wurden bei dem 19-jährigen Fahrer typische Anzeichen für einen aktuellen Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt werden. Ein Vortest erbrachte ein positives Ergebnis auf den Marihuanawirkstoff THC. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: