Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Rollerfahrer schwer verletzt

Rülzheim (ots) - Mit Kopfverletzungen musste am Donnerstagmorgen ein 86-Jähriger, aus dem Kreis Germersheim, in eine Klinik nach Mannheim geflogen werden. Der Rollerfahrer befuhr gegen 7.30 Uhr die Mittlere Ortsstraße in Rülzheim und war in Richtung Hördt unterwegs, als er kurz vor dem Ortsausgang, aus noch ungeklärter Ursache, frontal gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Lastkraftwagen auffuhr. Zum Unfallzeitpunkt trug der Fahrer einen Schutzhelm. Zur genauen Klärung der Unfallumstände wurde ein Sachverständiger eingeschaltet.

Rückfragen bitte an:
Dennis Hook
Polizeiinspektion Germersheim
Telefon: 07274-958110
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: