Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

14.06.2017 – 14:37

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Mit Unterzucker am Steuer

Landau (ots)

13. Juni 2017, 15.15 Uhr Ein Verkehrsteilnehmer meldete am Dienstagnachmittag ein unsicher geführtes Auto im Horstring. Der Fahrer würde Schlangenlinien fahren und wäre wahrscheinlich betrunken. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 72-jährige Fahrer nüchtern war, jedoch in den Unterzucker fiel. Nach ärztlicher Behandlung vor Ort ging es dem Mann wieder besser. Er kam ins Krankenhaus. Sein Auto wurde an der Kontrollstelle verschlossen abgestellt. Die zwischenzeitlich informierte Tochter kümmert sich um den im Auto befindlichen Hund.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau