Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

14.11.2016 – 13:31

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Aus Spaß wird Ernst

Herxheim (ots)

12.11.2016, 13.40 Uhr Eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 15 bis 18 Jahren trafen sich bei einem 17-Jährigen zu Haue zum Spielen. Eine zunächst harmlose Rauferei zwischen einem 18 jährigen Jungen und dem Gastgebersohn artete dann aus, wobei letzterer schmerzhaft zu Boden fiel. Der 18-Jährige wurde des Hauses verwiesen. Beim Weggehen wurde ihm vom Gastgeber mit einer Softairpistole mehrfach in den Rücken geschossen. Auch die beiden Freunde des Gastgebers verfolgten den 18- jährigen mit ihren Softairwaffen bis auf die Straße, ohne jedoch zu schießen. Der geschädigte Junge meldete den Vorfall bei der Polizei. Die Polizei erschien am Tatort und konnte in der Wohnung drei Schreckschuss- und Softairwaffen feststellen. Da es sich möglicherweise um die Tatwaffen handelte wurden die Waffen vorläufig sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau