Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

07.03.2016 – 10:58

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Beim Rangieren geparkten PKW beschädigt

Bad Berzabern (ots)

Bad Bergzabern, 05.03.2016, 12:15 Uhr

Beim Rangieren zwischen zwei in der Königstraße geparkten Fahrzeugen, beschädigte ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer einen VW-Polo am Fahrzeugheck hinten links. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Glücklicherweise hatte eine Zeugin den Anstoß wahrgenommen, sich das Kennzeichen notiert und den geschädigten Fahrzeughalter informiert. Bei der Unfallaufnahme konnte die Polizei am Verursacherfahrzeug entsprechende Unfallspuren feststellen. Der 41-jährige Fahrer gab an den Anstoß nicht bemerkt zu haben. Der Sachschaden wird mit ca. 200 Euro beziffert. Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Telefon: 06343- 9334-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung