Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

20.02.2016 – 09:28

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Unfall durch kreuzende Schafe auf der B 272

Landau (ots)

Ein 80jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Edenkoben befuhr am 19.02.2016 gegen 15.30 Uhr, mit seinem Mercedes die B 272 von Hochstadt in Richtung Essingen. Von seitlich der Fahrbahn steuerte ein 63-jähriger Schafhirte aus der gleichen Verbandsgemeinde seine 60-köpfige Schafherde auf die, zu diesem Zeitpunkt vielbefahre Bundesstraße zu, um sie mit der Herde zu überqueren. Die beiden Schafe am Kopf der Herde rannten unvermittelt über die Fahrbahn und es kam Zusammenstoß mit dem Mercedes. Durch den Aufprall wurden beide Tiere so schwer verletzt, dass die getötet werden mussten. Am Fahrzeug entstand Sachschaden etwa in Höhe von 3000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Landau
Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung