Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Tumulte beim Fußballspiel Knöringen, 18.10.2015, 16:00 Uhr

Knöringen (ots) - Beim Fußballspiel des SV Knöringen gegen Landau/Südwest kam es nach einer roten Karte für einen Gästeakteur zu Tumulten auf dem Spielfeld. Aufgrund dessen, wurde das Spiel durch den Schiedsrichter zunächst abgebrochen und nach Vorgabe die Polizei hinzugezogen. Nach Befragung des Schiedsrichters ergab sich kein strafrechtlich relevantes Verhalten. Nach einem Meinungsaustausch zwischen den Mannschaftsverantwortlichen, Polizei und Schiedsrichter einigte man sich auf die Weiterführung des Spiels. Während die Gästemannschaft sich wieder aufwärmte, teilte der Verantwortliche des SV Knöringen mit, dass seine Mannschaft das Spiel nicht fortsetzen könne. Der Schiedsrichter erklärte das Spiel nun endgültig für beendet. Zu einem polizeilichen Einschreiten kam es nicht, beide Mannschaften bewahrten ihren Sportsgeist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: