Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

21.01.2020 – 12:01

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Sohn außer Rand und Band

Kaiserslautern (ots)

Eine Kaiserslauterer Familie verständigte am Montagvormittag die Polizei. Grund dafür war der 19-Jährige Sohn, der völlig außer sich war und mehrere Gegenstände in der elterlichen Wohnung herumwarf. Er weigerte sich trotz Aufforderungen das Haus zu verlassen. Als die Beamten vor Ort waren, zeigte sich der junge Mann äußerst aggressiv und stürmte auf die Polizisten zu. Die Einsatzkräfte konnten den Angriff abwehren und ihn zu Boden bringen. Hiergegen leistete er jedoch erheblichen Widerstand. Letztlich gelang es den Polizisten, den 19-Jährigen zu fixieren und mit zur Dienststelle zu nehmen. Zwecks Verhinderung weiterer Straftaten wurde er bis zum nächsten Tag in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz