Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

07.11.2019 – 12:20

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nach Einbruch geht Polizei Hinweisen nach

Mehlingen (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn) (ots)

Die Polizei hat nach einem Einbruch am Vormittag in der Abtstraße (wir berichteten: https://s.rlp.de/hs7pM) intensiv nach zwei Tatverdächtigen gefahndet. Aus der Bevölkerung gingen zahlreiche Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeuge ein. Einsatzkräfte der Polizei, ein Polizeihubschrauber und Polizeidiensthunde fahndeten nach den Einbrechern.

Mindestens zwei Unbekannte sind gegen 9 Uhr in ein Wohnhaus eingebrochen. Als sie von einer 54-jährigen Hausbewohnerin im Schlafzimmer überrascht wurden, bedrohten sie die Frau mit einer Schusswaffe. Wie sich erst später herausstellte, handelte es sich dabei um die Schreckschusswaffe des Ehemanns der Geschädigten. Die Tatverdächtigen flüchteten in einem dunkelgrauen Pkw mit Berliner Kennzeichen und zu Fuß. Die Waffe nahmen sie mit.

Aus der Bevölkerung gingen während der polizeilichen Fahndung zahlreiche Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge ein. Die Beamten gehen den Hinweisen nach, dabei wurden auch Personen und Fahrzeuge kontrolliert. Konkrete Verdachtsmomente haben sich bislang nicht ergeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz