Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

14.03.2019 – 16:37

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Wer hat den Mercedes zerkratzt?

Kaiserslautern (ots)

Einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro haben unbekannte Täter im Bereich Wiesenthalerhof angerichtet. Am Mittwoch meldete eine Anwohnerin der Assenmacherstraße, dass ihr Auto von Unbekannten zerkratzt wurde. Demnach haben die Täter an dem Mercedes Benz auf der Fahrerseite den hinteren Kotflügel sowie die hintere Tür und auf der Beifahrerseite die vordere Tür mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Hinweise auf mögliche Täter gibt es bislang nicht. Die Tatzeit kann lediglich auf den Zeitraum zwischen Sonntagabend (10. März), 20 Uhr, und Montagnachmittag (11. März), 15 Uhr, eingegrenzt werden. Zeugen, die möglicherweise etwas beobachtet haben, können unter der Nummer 0631 / 369 - 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße Kontakt aufnehmen. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz