Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

25.05.2018 – 15:04

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Bei Kontrolle aufgeflogen

Kaiserslautern (ots)

Eine routinemäßige Personenkontrolle ist am Donnerstagabend in der Innenstadt einem Mann zum Verhängnis geworden. Der 46-Jährige und seine beiden Begleiter waren gegen 20.15 Uhr einer Streife in der Stiftstraße aufgefallen. Als die Polizeibeamten das Trio überprüften, ergaben sich bei einem der Männer Zweifel an der angegebenen Identität. Er wurde daraufhin nach Papieren durchsucht - zum Vorschein kamen Betäubungsmittel sowie zwei französische Führerscheine und ein französischen Reisepass, die ihm nicht gehörten. Recherchen ergaben, dass die Führerscheine 2017 in Frankreich gestohlen wurden.

Die Sachen wurden sichergestellt; die weiteren Ermittlungen laufen. Auf den 46-Jährigen kommt ein Strafverfahren zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell