Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Familie zu Fuß auf Bundesstraße unterwegs

Kaiserslautern (ots) - Verschiedene Anrufer haben in der Nacht von Freitag auf Samstag Personen gemeldet, die zu Fuß mit Koffern beladen auf der Bundesstraße 270 von Siegelbach in Richtung Kaiserslautern laufen würden. Eine sofort entsandte Streife konnte in Höhe der Autobahnauffahrt eine indische Familie antreffen, die in der Tat auf dem Grünstreifen unterwegs zum Opelkreisel waren. Grund für den ungewöhnlichen und höchst gefährlichen Ausflug auf die Bundesstraße war, dass die Familie nach einem Besuch bei Verwandten einen Fernbus am Opelkreisel besteigen wollte, aber den Linienbus dorthin verpasst hatte. Daher machten sich die Urlauber zu Fuß auf den Weg zur Haltestelle. Durch einen Diensthundeführer konnte der Fernbus aufgenommen und an die Kontrollörtlichkeit gelotst werden, wo die Familie glücklich und wohlbehalten einsteigen und ihre Reise fortsetzen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: