Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Müllcontainer in Brand gesetzt

Dieser Papiermüllcontainer wurde von Unbekannten vermutlich angezündet. Durch den Brand wurde der Container so stark beschädigt, dass er nun ausgetauscht werden muss.

Kaiserslautern (ots) - Ein Papiermüllcontainer ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vor dem Pfalztheater von unbekannten Tätern angezündet worden. Der Container wurde dabei erheblich beschädigt.

Ein Mitarbeiter bemerkte den zerschmolzenen Müllcontainer, der sich auf dem Gelände des Pfalztheaters am Willy-Brandt-Platz befand, am Donnerstagmorgen und verständigte daraufhin die Polizei. Von den Verursachern fehlt bislang jede Spur.

Zeugen, die im Zeitraum zwischen 16 und 7.50 Uhr verdächtige Personen rund um das Pfalztheater beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße in Verbindung zu setzen, Telefonnummer 0631 - 369 2150.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: