Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ein "Kinderspiel" für Diebe

Kaiserslautern (ots) - Nicht ganz geschlossene Scheiben haben Automarder im Keltenweg genutzt, um ein geparktes Fahrzeug zu öffnen. Der Pkw stand zwar in einer Garage und war auch abgeschlossen, die Garage war jedoch offen und die Scheiben Auto waren einen Spalt geöffnet. - Das genügte: Unbekannte Täter nutzten in der Nacht von Sonntag auf Montag, in der Zeit zwischen 21 und 6.50 Uhr diese "günstige Gelegenheit", entriegelten die Tür und drangen in das Fahrzeuginnere ein. Ihre "Beute": der Fahrzeugschein sowie herumliegendes Münzgeld.

Der Fahrzeugschein wurde wenig später gefunden. Die Täter hatten ihn einfach auf der Hecke eines Nachbarn abgelegt.

Fälle wie dieser zeigen deutlich: Zum Schutz vor Dieben sollten Fenster und Türen unbedingt immer verschlossen werden - sowohl an Autos als auch an Garagen. Potenzielle Langfinger nutzen jede sich bietende Gelegenheit, um nach Beute zu suchen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: