Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

06.06.2017 – 13:30

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fenster gekippt: Einbruch in Wohnanwesen

POL-PPWP: Fenster gekippt: Einbruch in Wohnanwesen
  • Bild-Infos
  • Download

Kaiserslautern (ots)

Die etwa zwanzigminütige Abwesenheit eines Hausbewohners nutzten am Montagmittag Unbekannte, um in ein Wohnanwesen in der Leibnizstraße einzusteigen.

Die Diebe stiegen gegen 12 Uhr auf eine Fensterbank und öffneten ein gekipptes Fenster. Aus dem Haus nahmen sie Bargeld mit, bevor ein Bewegungsmelder Alarm auslöste und die Täter durch ein Küchenfenster flüchteten. Einer Zeugin war morgens ein Mann aufgefallen, der sich verdächtig verhielt. Er habe versucht einen Blick hinter das Wohnanwesen zu werfen. Der sonnengebräunte Unbekannte sei etwa 20 Jahre alt und 1,60 bis 1,70 Meter groß. Er habe schwarze kurze Haare und sei mit einem weißen Jogginganzug bekleidet gewesen. Auf dem Trainingsanzug sei ein Emblem aufgedruckt.

Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können oder am Montag verdächtige Beobachtungen im Umfeld der Leibnizstraße gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz