Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

30.03.2017 – 14:28

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Feuer durch Kurzschluss

Neuhemsbach/Kreis Kaiserslautern (ots)

In einem Haus "Am Rippert" ist es am Mittwochvormittag zu einem Brand gekommen - Ursache war offensichtlich ein Kurzschluss. Gegen 10.30 Uhr fingen der Kühlschrank sowie die darauf abgestellte Stereoanlage Feuer. Dabei brannten mehrere Kabel kurzfristig. Der Brand konnte von der hinzugerufenen Feuerwehr schnell gelöscht werden. Eine 57-jährige Hausbewohnerin wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung behandelt. Nach Auskunft der eingesetzten Beamten entstand kein größerer Schaden. Die Feuerwehr war mit sieben Helfern im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz