Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

01.02.2017 – 14:22

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrssünder im Visier

Stadt und Kreis Kaiserslautern (ots)

Die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit und anderer Verkehrsvorschriften hat die Polizei am Dienstag bei mehreren Kontrollen überwacht. Zwischen 14 Uhr und 19 Uhr waren die Geschwindigkeitsmessgeräte an der Landesstraße 395 im Bereich Daubenbornerhof im 70er-Bereich aufgebaut. Dabei ergaben sich 28 Verwarnungen und ein Fahrverbot. Der "Spitzenreiter" war mit 122 "Sachen" unterwegs. Bereits am Vormittag führten verschiedene Teams in der Innenstadt und im Landkreis mehrere Kontrollen durch und stoppten insgesamt 39 Fahrzeuge. Dabei ergaben sich acht Verwarnungen wegen Verstößen gegen die Gurtpflicht und das Nichtmitführen der Warnweste, eine Anzeige wegen der Benutzung des Handys sowie drei Mängelberichte. Die Kontrollen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz