Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

20.01.2017 – 14:59

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: In Schlangenlinien unterwegs

Trippstadt (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Dank des Hinweises einer aufmerksamen Verkehrsteilnehmerin konnte die Polizei am Donnerstagabend einen sturzbetrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr ziehen - bevor etwas passierte. Die Zeugin hatte gegen halb 7 die Streife verständigt, weil auf der L503 ein Transporter von Kaiserslautern in Richtung Trippstadt in Schlangenlinien fuhr und während der Fahrt auch auf die Gegenfahrspur geriet.

Auf der Suche nach dem beschriebenen Fahrzeug fanden die Polizeibeamten den Wagen samt Fahrer am Straßenrand in Richtung Kaiserslautern. Bei der Kontrolle des Mannes fiel gleich seine starke Alkoholfahne auf, weshalb er zum Atemtest gebeten wurde - das erschreckende Ergebnis: 3,1 Promille.

Der 59-Jährige wurde daraufhin zwecks Blutprobe zur nächsten Dienststelle gebracht. Transporter und Führerschein wurden sichergestellt. Auf den Mann kommt eine Strafanzeige zu. Seinen Führerschein dürfte er für längere Zeit los sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz