Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fahrzeug überschlagen

PKW mehrfach überschlagen

Wattenheim (ots) - Der 29jährige Fahrer eines PKW verlor am frühen Samstagabend vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er die linke von drei Fahrspuren der BAB 6, Höhe Wattenheim, in Fahrtrichtung Mannheim befuhr. Er beschädigte mehrere Mittelschutzplanken, überschlug sich und schleuderte über alle drei Fahrstreifen, bis er rechts auf dem Grün- und Seitenstreifen auf den Rädern zum Stillstand kam. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik verbracht werden. Die Autobahn musste mehrmals voll gesperrt werden. Zwei Fahrstreifen waren ca. 1,5h gesperrt.

Feuerwehren aus Grünstadt, Enkenbach-Alsenborn und Hettenleidenheim waren mit 30 Mann vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: