Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Blühende Fantasie im Alkoholrausch?

Kaiserslautern (ots) - Ein etwas ungewöhnlicher Einsatz hat in der Nacht zum Mittwoch die Diensthundestaffel auf den Plan gerufen. Ein verwirrt wirkender und offensichtlich betrunkener Mann wurde kurz vor Mitternacht vom Rettungsdienst im Bereich Friedenstraße/Hilgardring angetroffen. Er behauptete, er habe im Volkspark eine Frau sterben sehen.

Die Polizeikräfte durchsuchten den Bereich mit Unterstützung der vierbeinigen Spürnasen, konnten jedoch nichts und niemanden finden. Nachdem eine Leiche definitiv ausgeschlossen werden konnte, wurde der 51-Jährige nach Hause geschickt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: