Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

12.04.2016 – 14:23

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Streit zwischen Schwiegermutter und Schwiegersohn

Kaiserslautern (ots)

Dass das Verhältnis zwischen Schwiegermüttern und Schwiegersöhnen nicht immer das Beste ist, wird immer wieder berichtet. In einer Wohnung im Stadtgebiet gerieten am Montagvormittag allerdings eine 51-jährige Frau und ihr Schwiegersohn so heftig aneinander, dass der Streit in einer Körperverletzung endete.

Nach derzeitigen Erkenntnissen schrien sich die beiden zunächst an, dann soll der Mann seiner Schwiegermutter eine Ohrfeige gegeben haben. Die 51-Jährige "revanchierte" sich mit einem Tritt und wurde umgekehrt von dem Mann ihrer Tochter gestoßen. Die 51-Jährige stürzte und landete mit der Stirn auf dem Boden, wodurch sie sich eine Platzwunde zuzog. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Gegen den Schwiegersohn wird nun wegen Körperverletzung strafrechtlich ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz