PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

17.02.2016 – 14:34

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ohne Fremdeinwirkung gestürzt

KaiserslauternKaiserslautern (ots)

In der Mannheimer Straße ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem Einsatz des Rettungsdienstes gekommen, weil ein Radfahrer gestürzt war - allerdings ohne Fremdeinwirkung. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war der Mann gegen 0.30 Uhr auf dem Gehweg unterwegs. Nach eigenen Angaben wurde es ihm dabei kurzzeitig schwindelig, was letztlich zu dem Sturz geführt hat. Er zog sich Verletzungen im Gesicht und am Arm zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrrad nahm seine hinzu gerufene Lebensgefährtin in Empfang.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz