Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

03.02.2019 – 11:51

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss

Ramstein-Miesenbach (ots)

Am Samstagabend wird in der Kindsbacher Straße eine stationäre Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei der Überprüfung eines 38-jährigen Golf-Fahrers aus Kaiserslautern werden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Schnelltest bestätigt die Einnahme von Amphetamin. Dem Mann wird eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Bei einem weiteren 27-jährigen Astra Fahrer aus Ramstein reagiert der durchgeführte Test positiv auf die Einnahme von Cannabis. Auch diesem Verkehrsteilnehmer wird eine Blutprobe entnommen und die Fahrerlaubnis sichergestellt. Der Mann war bereits im November letzten Jahres wegen einem gleichgelagerten Delikt in Erscheinung getreten.

Im Hinblick auf die bevorstehende Fastnachtszeit kündigt die Polizei Landstuhl verstärke Kontrollen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landstuhl

Telefon: 06371-92290


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell