PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

07.05.2018 – 12:44

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Zeuge nach Verkehrsunfall gesucht Verkehrsunfall mit Personenschaden

POL-PDKL: Zeuge nach Verkehrsunfall gesucht
Verkehrsunfall mit Personenschaden
  • Bild-Infos
  • Download

Rockenhausen (ots)

Am 05.05.2018, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 66-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine die L 401 von Winnweiler in Richtung Börrstadt. Ihm folgte ein 65-jähriger PKW Fahrer. In Höhe der Firma Mobotix setzte der 65-Jährige zum Überholen an. Dabei übersah er, dass ein silberner Mercedes A Klasse bereits im Überholvorgang war. Der 65-Jährige lenkte zurück und stieß gegen die landwirtschaftliche Zugmaschine. Diese wurde zur Seite geschleudert. Dabei verletzte sich der Fahrer, der leichtverletzt durch das DRK ins Krankenhaus gebracht wurde. Vor Ort waren DRK, Notarzt, Feuerwehr und Polizei, Gesamtschaden ca. 15.000 Euro. Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrer des silbernen Mercedes A KLasse, werden gebeten, sich mit der Polizei in Rockenhausen, 06361-9170, in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern