Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

20.02.2018 – 12:15

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: A6/Bruchmühlbach-Miesau, Kleintransporter erheblich überladen

POL-PDKL: A6/Bruchmühlbach-Miesau, Kleintransporter erheblich überladen
  • Bild-Infos
  • Download

Bruchmühlbach-Miesau (ots)

Am Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf der A6, Parkplatz "Harzofen", einen Kleintransporter aus Osteuropa. Während der Kontrolle erhärtete sich sehr schnell der Verdacht, dass das Fahrzeug erheblich überladen war. Nach Überprüfung und Wägung ergab sich eine Überschreitung der zulässigen Gesamtmasse um 2,6 Tonnen oder 90 Prozent!! Bevor der 36 jährige Fahrer seine Fahrt fortsetzen konnte, musste er den größten Teil seiner Ladung abladen. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Weiterhin musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe von 285 Euro bezahlen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell