Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

17.04.2016 – 16:17

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Über Tisch und Bänke Musikalischer Leckerbissen in der Bauhofhalle Patersbach

POL-PDKL: Über Tisch und Bänke
Musikalischer Leckerbissen in der Bauhofhalle Patersbach
  • Bild-Infos
  • Download

Altenglan (Kreis Kusel) (ots)

Die "Men in Blue" haben beim Musikalischen Sonntagmorgen in Patersbach mit hoher musikalischer Qualität und neuer Choreografie begeistert. Langanhaltende Beifallsbekundungen von einem mitgehenden Publikum brachten die Musiker in Stimmung. Zum Ende der über zweistündigen Darbietungen gingen sie sogar über Tische und Bänke und haben sich wahrlich als beste Repräsentanten der rheinland-pfälzischen Polizei bewährt.

Die "Men in Blue" sind die Brass-Band des Polizeiorchesters Rheinland-Pfalz, besetzt mit Saxophonen, Trompeten, Posaunen, Sousaphon und Schlagzeug. Wie die Marching-Bands und Brass-Bands aus New Orleans spielten sie Jazzklassiker, Hits der 70er und 80er Jahre und Highlights aus den aktuellen Charts.

Als Benefiz-Veranstaltung zur Unterstützung des Mehrgenerationen-Raumes in dem kleinen Ortsteil von Altenglan war die Veranstaltung angelegt. Die Einnahmen von Speisen und Getränken sowie Spenden sind ein kleiner Grundstock zur Unterstützung gemeinnütziger Arbeiten in den nächsten Wochen.

War es zu Beginn der Veranstaltung noch etwas kühl in der Halle, heizten die Musiker jedoch tüchtig ein. Heizpilze taten ihr Übriges. In der Bauhofhalle war die Stimmung von Anfang an von dem variantenreichen Arrangement der Stücke auf hohem Niveau getragen. Die musikalischen Klänge wurden von beeindruckenden Bewegungsabläufen begleitet. Den Künstlern kam die relativ niedrige Bühnenhöhe ohne Fallsicherung entgegen und sie konnten neu einstudierte Choreografien in ihr Programm einfließen lassen. In der Pause und zum Abschluss tauschten sich die Musiker gerne mit den Besuchern aus. Sie waren von der Stimmung in der rustikalen Bauhofhalle begeistert und die Zuschauer von dem sichtbaren Engagement der Truppe auf der Bühne.

Als der Bandleader Joachim Lösch darauf verwies, dass die Gruppe mit ihren Auftritten auf die oft gefährliche Arbeit der Polizei des Landes hinweisen will, wurde von den Gästen langanhaltend applaudiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung