Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

23.03.2016 – 09:24

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Ladung nicht gesichert

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Ladung nicht gesichert
  • Bild-Infos
  • Download

Kaiserslautern (ots)

Am Dienstag führten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf Parkplätzen an der A6 mehrstündige Verkehrskontrollen durch. Das besondere Augenmerk der Polizeibeamten galt den Lkw-Fahrern und ihren Fahrzeugen. Ein Schwerpunkt der Kontrollen war die Überwachung der Ladungssicherung. Insgesamt vier Brummifahrern wurde die Weiterfahrt wegen nicht ordnungsgemäß gesicherter Ladung untersagt. Es wurden mehrere Bußgeldverfahren gegen die Fahrer, Verlader und Halter der Sattelzüge, auch mit dem Ziel der Vermögensabschöpfung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung