Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

21.01.2020 – 10:28

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Schlägerei zwischen drei Männern

Pirmasens (ots)

Am Montag, gegen 18:30 Uhr, bog ein 20jähriger Mann zu Fuß mit seiner Freundin von der Simter Straße kommend in die Bitscher Straße ein. Dort stand eine vierköpfige Personengruppe, die sich unterhielt. Es handelte sich um 2 Männer und 2 Frauen. Im Vorbeigehen rempelte der junge Mann versehentlich einen der Männer leicht an. Dieser beleidigte den 20jährigen und wurde sofort aggressiv. Der zweite Mann aus der Gruppe mischte sich nun ebenfalls ein. Der junge Mann konnte mehreren Schlägen ausweichen. Einer der Männer zückte nun einen Schlagstock. Der 20jährige setzte sich mit einem gezielten Fußtritt zur Wehr und konnte schließlich den Schlagstock an sich nehmen. Ein Passant trennte dann die Kontrahenten. Der junge Mann trug eine leichte Verletzung unter dem Auge davon. Die Personalien der beiden Männer und des Passanten sind nicht bekannt. Personenbeschreibungen: 1.: ca. 25 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, kräftig, Bartträger, Basecap Jogginghose, schwarzer Pullover und Winterjacke. 2.: 30 - 32 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, schlank, asiatischer Typ, lange Winterjacke. Bei-de sprachen deutsch, der zweite Mann auch eine andere, nicht bekannte Sprache. Eine der beiden Frauen hatte schwarze Haare und ein Unterlippenpiercing. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Schlägerei Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere der unbekannte Passant, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefon-nummer 06331-520-0 oder per E-Mailpipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens