Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

16.04.2019 – 08:40

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Althornbach (ots)

Am 15.04.2019 gegen 06:05 Uhr kam es in der Hauptstraße vor Anwesen Nr. 20 zu einem Verkehrsunfall, als ein aus Richtung Hornbach kommender schwarzer Peugeot 206 an einem Opel-Vectra vorbeifuhr, der gerade vom Fahrbahnrand anfahren wollte. Der Peugeot schrammte an der linken Seite des Opel vorbei, wodurch es zu hohem Sachschaden am Vectra kam (ca. 2.000 EUR). Der Peugeot fuhr nach dem Zusammenstoß einfach weiter. Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Unfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken




Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens