Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

30.03.2019 – 12:42

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Autobahn A8

Zweibrücken (ots)

Am 29.03.2019 ereignete sich um ca. 14:20 Uhr auf der A 8 ein Verkehrsunfall mit drei Unfallbeteiligten. Der 31-jährige Nutzer eines VW Golfs befuhr die A 8 aus Richtung Pirmasens kommend auf dem linken Fahrstreifen. Ein 46-jähriger Mann fuhr mit seinem LKW an der Anschlussstelle Contwig auf die Autobahn auf, hinter ihm eine 43-jährige Frau mit ihrem BMW. Der LKW wechselte vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen, der BMW wechselte sofort auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei den von hinten anfahrenden VW Golf. Durch den Aufprall der beiden Fahrzeuge geriet der VW Golf wieder auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte mit dem linken Vorderreifen des LKWs. Der BMW der Unfallverursacherin kollidierte mit der Mittelleitplanke. Sowohl die Fahrerin des BMWs als auch der VW-Golf-Fahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Autobahn musste wegen auslaufender Betriebsstoffe gereinigt werden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 22.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.pizweibruecken@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">www.pizweibruecken@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens