PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

01.11.2018 – 08:23

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Falschfahrer auf Bundesstraße 10

Hinterweidenthal (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 03:54 Uhr wurde der Polizei Dahn ein Falschfahrer auf der B 10 Höhe Hinterweidenthal gemeldet.

Eine 56-jährige saarländische Fahrzeugführerin eines Pkw VW Polo meldete sich selbst über Notruf und teilte mit, dass sie auf der B 10 unterwegs sei und hierbei auf die Gegenfahrbahn geraten wäre.

Sie stehe jetzt in einer Baustelle bei Hinterweidenthal.

Vor Ort konnte die Funkstreifenbesatzung die Frau mit ihrem Fahrzeug antreffen.

Um ihr ein gefahrloses Einfahren in die B 10 zu gewährleisten musste diese kurzfristig gesperrt werden.

Auf Höhe des Restaurants Frauenstein wurde die Frau dann kontrolliert.

Sie machte keine Angaben, bemerkte jedoch, dass die Verkehrsführung für sie nicht ersichtlich gewesen wäre.

Sie konnte nach einer Überprüfung ihrer Person und Fahrzeugs die Fahrt fortsetzen, muss jedoch mit einer Verkehrsord-nungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn

Telefon: 06391-916-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens