Freiwillige Feuerwehr Lage

FW Lage: Ölspur in Hagen erfordert umfangreiche Reinigung

Die Umfangreichen Maßnahmen erforderten eine Vollsperrung der Straße "Sprikernheide", damit die Einsatzkräfte sicher arbeiten konnten.
Die Umfangreichen Maßnahmen erforderten eine Vollsperrung der Straße "Sprikernheide", damit die Einsatzkräfte sicher arbeiten konnten.

Lage (ots) - Bereits am Samstag Vormittag wurde die Löschgruppe Hagen zu einer Ölspur in die Sprikernheide in Hagen alarmiert. Nach ersten Erkundungen wurde festgestellt, dass ein PKW aufgrund von technischen Mängeln Öl im Bereich der Sprikernheide, Liemer Straße und Ernstingweg und damit insgesamt auf einer Länge von ca. 2km verloren hat. Das Öl wurde mit Bindemittel abgestreut und anschließend mit der Kehrmaschine vom städtischen Bauhof wieder aufgenommen. Zur Unterstützung beim Abstreuen wurde noch der Löschzug Lage nachalarmiert, der mit dem Gerätewagen "Logistik" auch für den Nachschub an Bindemittel sorgte. Im Bereich der Sprickernheide mußte die Straße für die Maßnahmen voll gesperrt werden. Das Kreisumweltamt war ebenfalls vor Ort, da im Bereich des Ernstingweg mit Öl kontaminiertes Regenwasser in die Kanalisation lief.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lage
Jan Hendrik Schulte
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lage.org
http://www.feuerwehr-lage.org

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lage, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Lage

Das könnte Sie auch interessieren: