Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

05.01.2018 – 22:11

Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.

KFV-CW: Brand in Neuweiler Wohnaus fordert Verletzte und ein Todesopfer

KFV-CW: Brand in Neuweiler Wohnaus fordert Verletzte und ein Todesopfer
  • Bild-Infos
  • Download

Neuweiler (Kreis Calw) (ots)

Gegen 19.20 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungskräfte in den Neuweiler Ortsteil Oberkollwangen zu einem Wohnhausbrand in der Kirchhaldenstraße alarmiert.

Das Feuer breitete ich im 1. Obergeschoß aus und fraß sich durch das Dach hindurch. Die Feuerwehr hatte am Anfang Schwierigkeiten von außen an das Feuer zu kommen da das Dach mit Bitumenschindeln gedeckt war, somit konnte das Dach nicht abgedeckt werden. Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer mit mehreren Trupps im Innenangriff und Strahlrohren von aussen. Unterstützt wurde die Neuweiler Feuerwehr von der Überlandbrandhilfe aus Calw die mit der Drehleiter und dem Gerätewagen - Atemschutz vor Ort waren. Aus dem Gebäude wurden drei Personen gerettet und notärztlich versorgt. Eine 75 jährige Person erlag noch an der Einsatzstelle ihren Verletzungen. Die zwei verletzten Anwohner wurden in eine Klinik gebracht.

Die Feuerwehr Neuweiler war mit rund 100 Kräften bei der Brandbekämpfung. Ebenfalls die Johanniter , die DRK Schnelleinsatzgruppe Neubulach, der Org.-Leiter Rettungsdienst und ein Notarzt. Ferner eilte der stellv. Kreisbrandmeister Tido Lüdke ebenfalls zum Einsatzort. Die Notfallseelsorge kümmerte sich um die Angehörigen der Bewohner.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.
Udo Zink
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Schmiedwiesenweg 7
75387 Neubulach OT Altbulach
Telefon: +49 176 630 49 295
Fax: +49 7053 3168
Fax mobil:  +49 0711 25 296 11 372
E-Mail: presse@kfv-calw.de
http://www.kfv-calw.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Calw e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung