Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

17.04.2018 – 15:24

Feuerwehr Dinslaken

FW Dinslaken: Schulkind aus misslicher Lage befreit.

FW Dinslaken: Schulkind aus misslicher Lage befreit.
  • Bild-Infos
  • Download

Dinslaken (ots)

Gegen 13:45 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einer Grundschule mit dem Einsatzstichwort Person eingeklemmt gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr und dem Rettungsdienst wurde ein Kind, welches sich aus ungeklärten Gründen mit dem Oberkörper zwischen Stuhllehne und Sitzfläche eingeklemmt hatte, vorgefunden. Da eine selbstständige Befreiung aus dieser misslichen Lage nicht möglich war, wurde die Stuhllehne mit Kleinwerkzeug durch die Feuerwehr entfernt und das Kind unverletzt an die Mutter übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Christian Tholl
Telefon: 02064/6060-126
E-Mail: christian.tholl@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dinslaken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung