Feuerwehr Dinslaken

FW Dinslaken: Schwerer Verkehrsunfall auf der Ziegelstraße

Unfall-2

Dinslaken (ots) - Heute gegen 14.00 Uhr wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ziegelstraße in Dinslaken Hiesfeld alarmiert.

An der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte ein schwer beschädigtes Fahrzeug vor, welches kurz vor einem Garten an einem Baum zum Stillstand gekommen ist. Die erste Meldung, dass eine Person noch im Fahrzeug eingeklemmt ist, hat sich vor Ort nicht bestätigt. Der Fahrer, der alleine im Fahrzeug saß, wurde an der Einsatzstelle durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Die Feuerwehr hat das Fahrzeug gesichert, die Batterie abgeklemmt und den Brandschutz sichergestellt. Zur Bergung des Fahrzeugs wurden Teile des beschädigten Zauns und des Baumes entfernt.

Die Ziegelstraße wurde für die Dauer des Einsatzes einseitig gesperrt, gegen 15.00 Uhr war der Einsatz seitens der Feuerwehr beendet.

Eingesetzte Kräfte: 19 Eingesetzte Einheiten: Hauptwache, Stadtmitte, Hiesfeld und der Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Christian Weber
Telefon: 02064 / 6060-200
E-Mail: christian.weber@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Dinslaken

Das könnte Sie auch interessieren: