PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Stolberg mehr verpassen.

25.09.2017 – 09:00

Feuerwehr Stolberg

FW-Stolberg: Stier auf Abwegen

FW-Stolberg: Stier auf Abwegen
  • Bild-Infos
  • Download

Stolberg (ots)

Am späten Sonntagnachmittag hatte ein Stier bei einem Verladevorgang in Stolberg-Münsterbusch die Flucht ergriffen. Er setzte sich nach seiner Flucht ins Unterholz an einem kleinen Waldstück an der Heinrichstraße ab. Da der Stier vorher auf Straßen unterwegs war, wurde neben der Polizei auch die Feuerwehr Stolberg gegen 18.21 Uhr in den Einsatz mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und einem Rettungswagen eingebunden. Sicherheitshalber wurde ein Teil der Heinrichstraße komplett gesperrt. Um den Stier weiter zu beruhigen, wurde eine Kuh zur Einsatzstelle gebracht. Tatsächlich gesellte sich der Stier zur Kuh und verweilte bei ihr. Ein angeforderter Tierarzt konnte den Stier mit einer Betäubungspistole weiter ruhig stellen, so dass von ihm keinerlei weitere Gefahr ausging. Gegen 20 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Stabsstelle 37.P - Presse


Konrads
(Brandoberinspektor)

An der Kesselschmiede 10
52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-37 70
Mobil: 0175 966 0 119
Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-stolberg.de
www.feuerwehr-stolberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Stolberg, übermittelt durch news aktuell