Feuerwehr Gelsenkirchen

FW-GE: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen gegen 5:45 Uhr kam es im Bereich der Kreuzung Wickingstraße Junkerweg zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

Die beiden Fahrer waren nicht in dem Unfallwagen eingeschlossen, jedoch leicht verletzt. Eine Person wies lediglich leichte Schocksymptome auf. Bei der zweiten Person konnten aufgrund der augenscheinlichen Verletzungsmuster schwerwiegendere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden, so dass die Feuerwehr den Fahrer schonend mit einem Rettungskorsett aus dem PKW herausholte und an den Rettungsdienst übergab. Zur weiteren Versorgung wurden beide in die naheliegenden Kliniken transportiert. Parallel wurde die Fahrbahn vom auslaufenden Kühlwasser gereinigt.

Die Feuerwehr Gelsenkirchen war mit insgesamt 10 Einsatzkräften vor Ort. Im Einsatz waren neben der Feuerwache Altstadt auch mehrere Rettungswagen und der Notarzt aus Ückendorf. Der Einsatz war nach etwas weniger als einer Stunde beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gelsenkirchen
Matthias Hanne
Telefon: 0209 / 1704 905
E-Mail: matthias.hanne@gelsenkirchen.de
http://www.feuerwehr-gelsenkirchen.de

Original-Content von: Feuerwehr Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: