Feuerwehr Haan

FW-HAAN: Brand in einer Bäckerei

Das Dach wurde auch von außen über den Teleskopmast kontrolliert, um eine Brandausbreitung auszuschließen. (Foto: Feuerwehr Haan)

Haan (ots) - In einer Bäckerei an der Thunbuschstraße in Gruiten ist heute früh ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr wurde um 5.20 Uhr alarmiert, weil sich im Küchenbereich Flammen ausgebreitet hatten. Dort wurden zu diesem Zeitpunkt bereits Vorbereitungen für den morgendlichen Verkauf getroffen.

Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte dichten Rauch erkennen. Dieser quoll aus der Eingangstür des Geschäfts. Der Küchenbereich brannte bereits vollständig. Ein Atemschutztrupp ging mit einem C-Rohr ins Geschäft vor und konnte die Flammen schnell löschen. Da sich Wärme erkennbar bis in den Dachbereich ausgebreitet hatte, musste anschließend eine Zwischendecke geöffnet werden. Über den Teleskopmast wurde das Dach auch von außen kontrolliert. Eine Brandausbreitung war hier aber nicht erfolgt.

Die Feuerwehr Haan befreite zunächst die Bäckerei mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch. Anschließend war dies auch bei einem benachbarten Supermarkt erforderlich, da hier eine Kontrolle ebenfalls eine leichte Verrauchung ergeben hatte.

Bei dem Einsatz waren 24 Kräfte, darunter der Rettungsdienst, vor Ort. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Haan
Mirko Braunheim
Telefon: (02129) 34678 - 311
Fax: (02129) 34678 - 312
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-haan.de
www.feuerwehr-haan.de

Original-Content von: Feuerwehr Haan, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Haan

Das könnte Sie auch interessieren: